Grundschule zum Obersten Holz
Grundschule zum Obersten Holz

Schuljahr 2016/17

Zu Besuch beim Bäcker Rössel

Am 14.09.2017 besuchte die Klasse 3 der Grundschule zum Obersten Holz die Bäckerei Rössel in Obervorschütz.

Die Kinder, die im Sachunterricht gerade das Thema „Vom Korn zum Brot“ durchnehmen, stellten dem Bäcker viele Fragen, die er geduldig beantwortete. Interessiert schauten die Schüler/Innen dem Bäcker bei seiner Arbeit zu.

Zum Schluss gab es für alle noch einen leckeren Donut. Zufrieden und mit vielen neunen Eindrücken fuhren alle wieder zur Schule zurück.

Vielen Dank an die Bäckerei Rössel!

Saubere Schule

Für engagierte Zusammenarbeit bei dem Profekt "Mehr Zusammenarbeit für saubere Schulen des Schwalm-Eder-Kreises", erhielt die Grundschule zum Obersten Holz 400€. Gemeinsam wurde entschieden jeder Klasse 50€ für Spiele in der Regenpause und zum gemeinsamen Spielen zur Verfügung zu stellen.

Lesewettbewerb 2017

Auch in diesem Jahr fand am 28. April 2017 in der Grundschule zum Obersten Holz ein schulinterner Lesewettbewerb statt.

Aus den Klassen 3 und 4 hatten sich zuvor jeweils vier Schülerinnen und Schüler für den Wettbewerb qualifiziert.

In der ersten Phase stellten die acht Teilnehmer sehr motiviert ihre selbst ausgewählten Bücher vor.

Nach den ersten Lesevorträgen musste die 3- köpfige Jury, die sich immer aus Lehrerinnen und Mitgliedern des Fördervereins zusammen setzt, die erste Auswahl treffen und die vier besten Leser ermitteln.

Konzentriert starteten die vier Gewinner aus dem ersten Durchgang nach einer kurzen Pause in die zweite Phase, in der sie einen unbekannten Text vorlesen mussten.

Die Jury bewertete Aspekte wie Lesegeschwindigkeit, Betonung, Satzrhythmus, Aussprache und Anzahl der Lesefehler.

 

 

Die ersten vier Plätze belegten:

1.Luisa Döring (Kl. 4)

2.Ruben Gottschalk (Kl. 3)

3.Selma Döring (Kl. 4)

4.Gina Dittel (Kl. 4)

 

Des Weiteren nahmen am Wettbewerb teil:

Marlon Schmidt (Kl. 3), Connor Ganß (Kl. 3), Finja Scherp (Kl.3) und Norik Landwehr (Kl.4)

 

Verlierer gab es nicht, denn alle acht Kinder durften sich aus Spenden des Fördervereins, der Roland Buchandlung und der Villa Kunterbunt Bücher auswählen, da alle Kinder toll gelesen haben.

Außerdem erhielt Luisa Döring, als Siegerin des Lesewettbewerbs, einen Gutschein aus dem Kino und die Gewinner der Plätze 2-4 erhielten jeweils einen Gutschein von dem Eiscafé Venezia.

 

Vielen Dank an die Sponsoren Eiscafé Venezia, der Roland Buchhandlung und der Villa Kunterbunt!

Welttag des Buches

Weltweit haben Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken und Schulen am 23. April 2017 den Unesco-Welttag des Buches begangen. Ziel des Tages ist es, gerade den Kindern das Lesen nahe zu bringen. Auch wir beteiligten uns wieder. Am 20. April fand in der ganzen Schule ein Bücherflohmarkt statt, den das Kollegium zusammen mit dem Förderverein der Schule organisierte. Die Kinder hatten Bücher von zu Hause mitgebracht, die sie zum Verkauf zur Verfügung stellten. Für einen Euro konnten sich die Schüler so ein neues Buch kaufen. Parallel versorgten der Förderverein und Eltern die Kinder und Lehrer mit frisch gebackenen Waffeln. Es war eine sehr gelungene Aktion mit begeisterten Schüler und einem tollen Ergebnis:

Es wurden 173 Bücher und 161 Waffeln verkauft. Der Gesamterlös von 253,00 € kommt dem Förderverein der Schule zugute. 

 

Spende

NailStyle by Nadine Sporbert unterstützt Förderverein der Schule zum Obersten Holz

 

Mit einer tollen vorweihnachtlichen Aktion haben Nadine Sporbert von NailStyle und ihre Mitarbeiterin Aylin Mercan insgesamt 250 € für die Kinder der Schule zum Obersten Holz gesammelt. Anstatt ihren Kundinnen kleine Weihnachtspräsente zukommen zu lassen, haben sie vom 28.11. – 23.12.2016 einen Teil der Einnahmen pro Kundin für den Förderverein gespendet. Unterstützt durch weitere Spenden der Kundinnen kamen so insgesamt über 230€ zusammen. Diese Summe wurde von N. Sporbert und A. Mercan auf 250€  aufgerundet. Ein Teil der Summe kam direkt in die Klassenkasse der Klasse ihrer Tochter. Der restliche Betrag wurde am 17.01.2017 der Fördervereinsvorsitzenden Daniela Zieß und der Schulleiterin Daniela Schliebs übergeben. Mit dem Geld sollen im Frühjahr weitere Spielgeräte für die Pause angeschafft werden.

Die Kinder der Schule zum Obersten Holz sagen DANKE für diese tolle Aktion! 

Wandertag der Eulen- und Igelklasse

Beim nicht mehr ganz so warmen Wetter führte uns unser erster gemeinsamer Wandertag quer durch das Oberste Holz nach Cappel auf den Spielplatz. Dort frühstückten die Kinder erst einmal ausgiebig, bevor sie dann Zeit zum freien Spielen hatten. Schon etwas müde nahmen wir dann den kürzesten Weg zurück. In der Schule angekommen waren sich alle einig: Das müssen wir bald mal wieder machen.

Apfeltag der Eulen- und Igelklasse

Am Freitag, dem 7.10. drehte sich in den beiden Klassen alles rund um den Apfel. Viele Kinder hatten von zu Hause Äpfel mitgebracht. Mit dem Ziel, am Ende des Vormittags gemeinsam Apfelkuchen und Apfelmus zu essen und dazu Apfelsaft zu trinken gingen alle an die Arbeit. Die großen Eulen,- und Igelkinder durften den Apfelsaft pressen. Dafür hatte sich Frau Dressler aus der Nachbarschaft bereit erklärt, ihre Apfelpresse zur Verfügung zu stellen und den Kindern zu helfen. So schnitten und pressten die Kinder fleißig und hatten zum Schluss ca. 35 Liter fertigen Apfelsaft. Die kleinen Igel,- und Eulenkinder schälten und schnitten die Äpfel und hatten zum Schluss zwei Bleche Apfelkuchen und ausreichend Apfelmus hergestellt. Außerdem wurden noch Apfelringe für Apfelchips geschnitten. Alle Kinder und die Erwachsenen genossen zum Schluss die selbst hergestellten Leckereien aus Äpfeln. Ein sehr gelungener Schulvormittag.

Einschulung 2016

In diesem Jahr wurden in Obermöllrich die neuen Schulkinder am Mittwoch eingeschult. Nach einem Gottesdienst, den Herr Pfarrer Loose und einige der Eltern organisiert hatten, ging es zur Einschulungsfeier in die Turnhalle. Dort erwartete die 18 Kinder ein buntes Willkommensprogramm. Zur Eröffnung sangen alle Schulkinder das Schullied. Nachdem Schulleiterin Frau Schliebs alle offiziell begrüßt und ein paar Worte an die neuen Schulkinder, deren Eltern und alle anderen Gäste gerichtet hatte führte die Klasse 4 das Musical „Die Leiche im Moor“ auf. Im Anschluss sangen die Kinder des 2. Jahrgangs ein Lied und die DrumsAG trat auf.

Nach dem sehr gelungenen Programm überreichten die Paten aus der 4. Klasse ihren Patenkindern die Schultüten. Da die Schule zum Obersten Holz seit diesem Schuljahr den Flexiblen Schulanfang im Anfangsunterricht umsetzt, wurden die neuen Kinder danach in zwei jahrgangsübergreifende Klassen aufgeteilt und verbrachten eine kurze Schulstunde in ihrer Eulen,- bzw. Igelklasse.  Die Eltern konnten sich in dieser Zeit am Buffet stärken, welches die Eltern des Jahrgangs 2 organisiert hatten. 

Hier finden Sie uns

Grundschule zum Obersten Holz
Jahnstr. 8
34560 Fritzlar 

 

Rufen Sie uns unter folgender Telefonnummer an:

05622/ 33 89

Fax: 05622/ 919 05 03

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag           von 8.15 - 12.15 Uhr

Mittwoch         von 8.15 - 12.15 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule zum Obersten Holz