Grundschule zum Obersten Holz
Grundschule zum Obersten Holz

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage

Die Grundschule zum Obersten Holz ist eine Schule mit Tradition, in der schon die Eltern unserer Schüler unterrichtet wurden. Das Kollegium berücksichtigt im
Unterricht vielseitige Methoden und Formen des Lernens. Unser Ziel ist die Gestaltung der Schule als Ort des Lernens und Lebens, an dem sich Kinder und Erwachsene wohlfühlen, sich gegenseitig wertschätzen und gemeinsam miteinander und voneinander lernen.

50 Jahre Schule zum Obersten Holz

Am 16.06.2018 findet unser 50. Schuljubiläum statt.

Achtung Änderung vom 15.05.2018!!! Bewegliche Ferientage 2018/19

21.12.2018, 04.02.2019, 31.05.2019, 21.06.2019

Lesewettbewerb 2018

von links nach rechts: Connor (Kl.4), Juli (Kl.3), Marlon (Kl.4), Elias (Kl.4), Ben (Kl.3), Emilia (Kl.3), Luca (Kl.4) und Lennard (Kl.3)

Am Montag, den 14.05.2018 war es mal wieder soweit. Die Schule suchte die beste Leserin/ den besten Leser aus den Klassen 3+4. Dafür hatten sich aus den beiden Klassen jeweils 4 Schüler/Innen in klasseninternen Vorausscheidungen qualifiziert und traten vor den Klassenkameraden, den beiden Klassenlehrerinnen Frau Willer und Frau Borrmann, sowie einer Juri, bestehend aus Frau Zieß (FöV), Frau Reime (Vertreterin der Elternschaft) und Frau Schliebs (als Schulleiterin) an. Frau Willer leitete durch den Lesewettbewerb und alle Teilnehmer lasen zunächst 3 min aus ihren selbst gewählten Büchern. Tolle und lustige Passagen hatten sich die Wettbewerbsteilnehmer/Innen dieses Jahr zum Vorlesen ausgesucht und diese fleißig geübt. 4 der 8 Kinder wurden von der Juri in die 2. Runde gewählt und bekamen dort einen fremden, ungeübten Text zum Vorlesen. Die Zuschauer und die Juri waren sichtlich begeistert, wie toll dies den Kindern gelang. Am Ende gewann den diesjährigen Lesewettbewerb Marlon vor Elias, beide aus der Klasse 4. Den 3. Platz sicherte sich Emilia und den 4. Platz belegte Ben, beide aus der Klasse 3. Alle 8 Kinder die am Lesewettbewerb teilnahmen, durften sich im Anschluss an den Wettbewerb eins der dreißig neu angeschafften Bücher, welche vom Förderverein immer zum Lesewettberwerb besorgt werden, aussuchen und als Preis mit nach Hause nehmen. Die restlichen Bücher werden der Bücherei der Schule übergeben und stehen ab sofort allen Kindern der Schule zur Verfügung. Es hat wie immer sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. 

Wir werden Umweltschule!

Im Rahmen der Zertifizierung zur Umweltschule hatten die Flexklassen Anfang Mai zwei Projekttage. Gemeinsam wurde bei einem Unterrichtsgang ins Oberste Holz zunächst Material für die Erneuerung des Insektenhotels und des Barfußpfades gesammelt. Im Anschluss leerten einige Kinder den Barfußpfad und befüllten ihn dann mit den neuen Materialien. Im hinteren Schulhofbereich wurde das Insektenhotel komplett gesäubert und neu befüllt, die Kräuterspirale bepflanzt und der kleine Schulteich "aus dem Winterschlaf" geholt. zum Schluss wurde neben dem Insektenhotel noch eine Blumenwiese gesäät, um Insekten anzulocken.

 

Mit den Betreuungskindern wurden in Kooperation mit dem Ortsbeirat Obermöllrich Beete für Blumenwiesen vorbereitet. Einige Tage später wurden dort dann, extra von Imkerfamilie Werner bereitgestellter Blumensamen ausgesäät. 

 

Unser Baumstammmikado als Klettermöglichkeit musste aus Sicherheitsgründen ersetzt werden. Aus noch zu verwendenden Teilen dieser Baumstämme und neuen Materialien sollte ein Balancierparcours entstehen.

Der Balancierparcours wurde im Rahmen zweier Projekttagen der Klassen 3 und 4 und mit Hilfe von Experten, einer sogenannten „Mitmachbaustelle“, gestaltet. Hierfür wurden Teile des alten Baumstammmikados genutzt. Für eine Wackelbrücke aus Hölzern, eine Treppe und Fundamente wurden die Kinder mit einbezogen. Sie bearbeiteten unter Anleitung die passenden Hölzer. Zusätzlich schnitten die Kinder „Wege“ in unsere Buschlandschaft, um diese im Sommer gut nutzen zu können. Alle Kinder hatten an diesen Projekttagen sehr viel Spaß und waren mit großen Eifer dabei. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

Bewegliche Ferientage 2017/18

Verbleibender beweglicher Ferientag im Schuljahr 2017/18:

 

Freitag, den 01.06.2018

Hier finden Sie uns

Grundschule zum Obersten Holz
Jahnstr. 8
34560 Fritzlar 

 

Rufen Sie uns unter folgender Telefonnummer an:

05622/ 33 89

Fax: 05622/ 919 05 03

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag           von 8.15 - 12.15 Uhr

Mittwoch         von 8.15 - 12.15 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule zum Obersten Holz